Unser Ziel - Ein neuses Vereinsheim

Werden sie Mitglied im SV Unterweissach Förderverein und Unterstützen sie unser Projekt Vereinsheim.

Neubau des SVU-Vereinsheims geht in die Schlussphase!

Fotos: Kevin Flatau

Vor genau 3 Jahren, in der Nacht auf den 01.04.2019 fiel unser SVU-Vereinsheim zu großen Teilen einem Brand zum opfer.

Daraufhin wurde mit Hochdruck zwischen dem Verein und der Gemeinde Weissach im Tal an Plänen und vor allem an der Finanzierung gearbeitet, wie möglichst schnell ein Neubau ermöglicht werden kann.

Im Herbst 2020 wurde mit den Abrissarbeiten begonnen, im Frühjahr 2021 wurde die neue Bodenplatte hergestellt und anschließend direkt mit der Erstellung des Gebäudekörpers begonnen.

Auch durch erhebliche ehrenamtliche Eigenleistungen konnte teilweise das untere Stockwerk (Kabinentrakt) im Januar 2022 in Betrieb genommen werden. Der Ausbau des oberen Stockwerks schreitet derzeit so voran, dass der Verein plant, die Gaststätte und die vorgesehene Naturheil-Praxis ab Mai in Betrieb nehmen zu können.

 

Der Verein bedankt sich ganz herzlich an dieser Stelle bei der Gemeinde Weissach im Tal, bei allen ausführenden Handwerksbetrieben sowie bei seinen zahlreichen Mitgliedern für die erbrachten ehrenamtlichen Eigenleistungen. Der Verein kann mit Stolz auf die kräftezehrende Zeit nach dem Brand und den jetzt fast vollständig erstellten Neubau und damit auf eine gesicherte Zukunft des SVU-Vereinslebens blicken.

 

Sportliche Grüße

Ralf Noack

Mitglied der Vorstandschaft

0 Kommentare

SVU Weihnachtsgrüße

0 Kommentare

Vereinsaktion von LottoBW

Wie ihr alle wisst sind wir momentan schwer an unserem Vereinsheim beschäftigt... 

 

Da kommt die Vereinsaktion von LottoBW uns gerade recht.

Mit nur 2 Klickt pro Tag kann jeder einzelne dem SVU im Voting Unterstützen.

 

Was der SVU davon hat?

Der SVU hat die Chance auf einen Gutschein für die Kabinenausstattung.

 

Was muss getan werden?

es müssen 2 klicks getätigt werden

1. Auf den Link https://lotto-vereinsaktion.de/verein/1393 

2. auf "jetzt abstimmen" klicken

Keine Registrierung notwendig!  

 

Gerne Teilen und nicht vergessen bis zum 13.06. jeden Tag für uns Abstimmen.

🔵⚪🔵⚪🔵⚪🔵⚪🔵⚪🔵⚪

0 Kommentare

Bildergalerie zum Neubau unseres Vereinsheims (Update 29.05.21)

0 Kommentare

Abriss des SVU-Vereinsheims hat begonnen!

Vor über einem Jahr sind ein Großteil des Vereinsheims einem Brand zum Opfer gefallen. Seit Anfang dieser Woche laufen nun endlich die Abbrucharbeiten. Nach dem vollständigen Abriss soll noch im Sommer die Arbeiten am Neubau beginnen. Die entsprechende Baugenehmigung liegt mittlerweile vor. Zuerst werden die Wasser-, Abwasser und Stromleitungen erneuert, bevor die Bodenplatte gegossen wird. Danach beginnen hoffentlich noch im Herbst die weiteren Arbeiten an der neuen Heimat des SVU.

Blauweiße Grüße, Ralf Noack (Vorstand Sport)

0 Kommentare

1. April 2019

Seit genau einem Jahr stehen wir jetzt ohne Vereinsheim da... 😢

 

Die aktuelle Corona-Krise kommt jetzt auch noch dazu und erschwert uns extrem die Realisierung und die Finanzierung unseres geplanten Neubaus 😒

0 Kommentare

Gastronomie ja, aber nicht zu groß

Erneute Diskussion im Weissacher Gemeinderat um die Pläne für den Neubau des abgebrannten SVU-Sportheims

Von Armin Fechter (Quelle: www.bkz.de)

Anstelle des abgebrannten Sportheims soll bei den Anlagen des SVU ein Neubau mit Gastronomie entstehen. Visualisierung: SVU
Anstelle des abgebrannten Sportheims soll bei den Anlagen des SVU ein Neubau mit Gastronomie entstehen. Visualisierung: SVU
mehr lesen 0 Kommentare

Brand beim SV Unterweissach

Einsatz 22/2019

Leider kein Aprilscherz war die Meldung am frühen Morgen des 1. April 2019. Per Vollalarm wurden wir um 01.22 Uhr nach Unterweissach zu einem Wohnungs-/Gebäudebrand gerufen. 
Tatsächlich brannte ein Fahrzeug mit samt Carport in voller Ausdehnung. Auch auf das eigentliche Gebäude hatten die Flammen bereits übergegriffen. Durch das schnelle Eingreifen der angerückten Kräfte konnte eine weitere Ausbreitung weitgehend verhindert werden. Knifflig stellten sich die Nachlöscharbeiten dar, da die komplette Dachfläche mit einer Photovoltaikanlage belegt war. Die einzelnen Paneele mussten demontiert werden, um an die darunterliegenden Sandwich-Platten heranzukommen. Auch diese Platten mussten geöffnet werden, um die Glutnester ablöschen zu können. Hervorragend bewährt hat sich hierbei die Ausbildung zum Thema Absturzsicherung, die erst vergangene Woche abgeschlossen wurde. 
Neben den Kräften der Feuerwehr Weissach im Tal befanden sich die Freiwillige Feuerwehr Auenwald , die Führungsgruppe Weissacher Tal, die Feuerwehr Backnang mit Drehleiter und Wechsellader-Fahrzeug, die Feuerwehr Fellbach mit dem Gerätewagen Atemschutz des Rems-Murr-Kreises sowie der stv. Kreisbrandmeister Wolf zur Unterstützung im Einsatz. Außerdem waren die Polizei und von Seiten des DRK der Rettungsdienst, der DRK Ortsverein Weissacher Tal und der DRK Ortsverein Althütte vor Ort.
Ein herzlicher Dank für die kooperative und zielführende Zusammenarbeit sowie für den unermüdlichen Einsatz aller Beteiligten.

 

https://www.zvw.de/inhalt.weissach-im-tal-brand-beim-sv-unt…

 

 

https://www.bkz-online.de/node/1234125?fbclid=IwAR1tOStQ7de7tqSAgvWWK2HG2d5USdPOUR7N6j5eOxzv1GmrsCg8IdqSe6g

0 Kommentare