SVU wendet direkten Abstieg ab

SV Unterweissach - SV Kaisersbach 6:0 (2:0)

Die Spieler des SV Unterweissach bejubelten einen klaren 6:0-Heimsieg gegen den SV Kaisersbach.Foto: B. Strohmaier
Die Spieler des SV Unterweissach bejubelten einen klaren 6:0-Heimsieg gegen den SV Kaisersbach.Foto: B. Strohmaier

Mit einem 6:0-Heimerfolg gegen den SV Kaisersbach sicherte sich der SV Unterweissach zumindest den drittletzten Tabellenplatz, der den Klassenerhalt über die Abstiegsrelegation bedeuten könnte.

 

Die Weissacher wussten von Beginn an, um was es ging und traten dominant auf. Sven Wahl brachte die Gastgeber in der 22. Minute nach einer Flanke von Dennis Krug in Führung. Vier Minuten später legte Wahl auf für Krug, der auf 2:0 erhöhte. Mit dieser Führung ging es in die Pause. Nach dem Wechsel drängten die Gäste auf den Anschluss. Der SVU überstand diese Druckphase. Als Maximilian Höfer (61.) zum 3:0 erfolgreich war, konnten die Gastgeber richtig durchatmen. Luis Sadler (75.), René Sailer per Kopfball (80.) und der eingewechselte Mert Celik per Freistoß (87.) schraubten das Ergebnis schließlich noch auf 6:0.

SV Unterweissach: Langemack – Sadler, Höfer, Quell, Schwarz (71. Ruoff) – Krug (65. Celik), Böhret – Lindemann (78. Fesl), Wihofszki (60. Akyüz), Wahl – Sailer.

Das FuPa-Video gibt es hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der SVU bedankt sich bei allen Sponsoren für Ihre finanzielle und materielle Unterstützung unseres Vereins und unserer Mannschaften. Berücksichtigen Sie bitte daher bevorzugt die Dienste und Produkte unserer Werbepartner bei Ihren Kaufentscheidungen. Mehr dazu...

Unsere Teams

Veranstaltung

Integration

SVU & FuPa.TV

Werde FuPaTV Sponsor ab 6,11€/Monat bei 36 Monaten Laufzeit!

Informationen

Jugendtrainer: mehr Infos...

Schiedsrichter: mehr Infos...

... lade Modul ...
SV Unterweissach auf FuPa
Instagram
Besucherzaehler