Unterweissach fällt auf Abstiegsplatz zurück

SV Fellbach II - SV Unterweissach   2:2 (0:2)

Traf zur 1:0 Führung des SVU. Rückkehrer Simon Lindemann. Foto: Andrea Wahl
Traf zur 1:0 Führung des SVU. Rückkehrer Simon Lindemann. Foto: Andrea Wahl

Trotz eines 2:2 beim SV Fellbach II rutschte der SV Unterweissach auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

 

Mit einem Teilerfolg musste sich die über die Winterpause runderneuerte Mannschaft des SV Unterweissach bei der Landesligareserve in Fellbach begnügen. Dabei spielte der SVU eine starke erste Viertelstunde und ging bereits nach sieben Minuten mit einem Treffer von Rückkehrer Simon Lindemann in Führung. Die Flanke dazu lieferte Kadir Akyüz. Kurios fiel der zweite Gästetreffer drei Minuten vor dem Pausenpfiff. Eine Rückgabe aus rund 30 Meter ließ Fellbachs Torhüter Benjamin Kögel durchrutschen. Weissach führte zur Pause mit 2:0, gab den Dreier nach der Pause aber noch aus der Hand. Im zweiten Durchgang ließen die Gäste ihren Gegenspielern zu viel Raum. Folge waren das 1:2 durch Kevin Schmieg in der 49. Minute und der Ausgleich durch Julian Spangenberg in der 58. Minute.

SV Unterweissach: Langemack – Schwarz, Höfer, Sadler – Wahl, Böhret, Kosztovics (60. Reweland), Lindemann (90. Flatau), Quell (66. Krug) – Sailer, Akyüz (76. Fesl).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der SVU bedankt sich bei allen Sponsoren für Ihre finanzielle und materielle Unterstützung unseres Vereins und unserer Mannschaften. Berücksichtigen Sie bitte daher bevorzugt die Dienste und Produkte unserer Werbepartner bei Ihren Kaufentscheidungen. Mehr dazu...

Unsere Teams

Veranstaltung

Integration

SVU & FuPa.TV

Werde FuPaTV Sponsor ab 6,11€/Monat bei 36 Monaten Laufzeit!

Informationen

Jugendtrainer: mehr Infos...

Schiedsrichter: mehr Infos...

... lade Modul ...
SV Unterweissach auf FuPa
Instagram
Besucherzaehler