F-Junioren: „Junge Wilde SVU Kids“ mit guter Leistung beim stark besetzten Hallenturnier in Waiblingen.

Am Samstag, den 12.03.2016, traten wir in einem starken Starterfeld, mit 12 Mannschaften in 3 Gruppen, beim Hallenturnier der VfL Kickers Waiblingen an. Unser erstes Spiel gegen die Mannschaft des Gastgebers konnten wir, nach verschlafenem Beginn,  letztlich ohne große Mühe mit 3:0 für uns entscheiden. Im nächsten Spiel gegen die Jungs des CSV Stuttgart hatten wir zunächst Probleme mit den Umstellungen, die uns unserer Trainer für dieses Spiel verordnet hatten. So gerieten wir durch Abstimmungsprobleme sogar mit 0:2 in Rückstand.  Der Anschlusstreffer zum 1:2 brachte uns zurück in die Partie. Von nun an spielten wir wie ausgewechselt und schnürten den Gegen phasenweise, durch unser bestechendes Offensivspiel, in der eigenen Hälfte ein. Aus den vielen schönen Torchancen resultierten die Treffer zum 2:2 und sogar die 3:2 Führung. Nur kurz mussten wir noch um den Sieg bangen, als unser Torspieler den Konter des Gegners im 1 gegen 1 stark parieren konnte. Im Gegenzug gelang uns der 4.Treffer und somit war die Partie entschieden. Im Spiel um den Gruppensieg gegen den TB Untertürkheim B konnten wir zunächst gut mithalten, waren danach aber einen Tick zu offensiv und fingen uns blöde Konter und das Gegentor ein. Danach mussten wir noch mehr aufmachen, was wiederum der Gegner auf die gleiche Weise beantwortete. Spätestens nach dem 0:3 war die Partie entschieden. Toll war, dass wir uns auch in dieser Phase nicht hängen ließen und uns sogar noch der Ehrentreffer gelang. Im Duell der Gruppenzweiten trafen wir im Viertelfinale auf die Mannschaft des SV Pattonville. Obwohl wir gut mithalten konnten, handelten wir uns eine deutliche Niederlage ein. Dabei hatten wir vorne sehr viele gute Tormöglichkeiten, die wir aber leider alle liegen ließen. In der Abwehr dagegen bereitete uns der Gegner viel Kopfzerbrechen und somit ging die Niederlage letztlich in Ordnung, auch wenn sie deutlich zu hoch ausfiel. In diesem stark besetzten Turnier waren wir aber mit unserem Auftreten sehr zufrieden. Somit war die Enttäuschung schon nach dem Duschen gleich wieder verflogen.

 

VfL Waiblingen             -      SV Unterweissach :    0 : 3

SV Unterweissach       -      CSV Stuttgart :             4 : 2

SV Unterweissach       -      TB Untertürkheim B :  1 : 3

Viertelfinale:

SV Unterweissach       -      SV Pattonville :            0 : 4

 

Für den SV Unterweissach spielten: Robin Helbig (Torspieler), Timm Brandhuber  (Torspieler), Archour Barko,  Dejan Tatic (1 Tor), Jan Gohl (1), Tim Möll (1), Julian Weiß (5) 

 

Wir spielen mit unserem kleinen Kader immer am Limit und suchen darum weiter nach Verstärkung! Hast du nicht Lust bei uns mitzumachen? Alle fußballbegeisterten Kids aufgepasst: Kommt doch einfach mal zum Reinschnuppern bei den „Jungen Wilden SVU Kids“ vorbei.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der SVU bedankt sich bei allen Sponsoren für Ihre finanzielle und materielle Unterstützung unseres Vereins und unserer Mannschaften. Berücksichtigen Sie bitte daher bevorzugt die Dienste und Produkte unserer Werbepartner bei Ihren Kaufentscheidungen. Mehr dazu...

Unsere Teams

Veranstaltung

Integration

SVU & FuPa.TV

Werde FuPaTV Sponsor ab 6,11€/Monat bei 36 Monaten Laufzeit!

Informationen

Jugendtrainer: mehr Infos...

Schiedsrichter: mehr Infos...

... lade Modul ...
SV Unterweissach auf FuPa
Instagram
Besucherzaehler