F-Junioren: 16. MolesCup 2015 in Westgartshausen

Schon zum 2. Mal nahmen wir an diesem schönen Turnier in Westgartshausen, in der Nähe von Crailsheim, teil. Die ersten beiden Begegnungen mussten wir leider ohne Auswechselspieler bestreiten, da nicht alle den Weg auf Anhieb fanden (das Navi war schuld). Und das ausgerechnet gegen die beiden stärksten Mannschaften in unserer Vorrundengruppe, wie sich später herausstellte. So ging die Partie gegen den späteren Halbfinalisten TSV Markelsheim I nach gutem Kampf mit 0:2 verloren. Noch knapper fiel die Niederlage gegen den späteren Turniersieger, den SV Onolzheim aus, da die Partie erst durch einen Treffer in der letzten Minute, mit 0:1 gegen uns, entschieden wurde. Die Jungs ließen sich aber nicht hängen und fanden durch einen beeindruckenden 6:2 Sieg gegen die SGM Kreßberg in die Spur zurück. Leider wurde der kurze Höhenflug schon im nächsten Spiel gegen die SpVgg Satteldorf wieder jäh unterbrochen. Trotz deutlichem Chancenplus endete die Partie 0:0, was sich für uns wie eine Niederlage anfühlte. In der nächsten Partie waren wir aber schon wieder voll da und ließen unseren Torhunger an der Mannschaft des Gastgebers aus. Das 6:0 war der, auch in dieser Höhe verdiente, Lohn für eine spielerisch überzeugende Leistung. Die letzte Hoffnung auf eine mögliche Halbfinalteilnahme wurde leider im letzten Vorrundenspiel gegen die Mannschaft der SGM Fichtenau zerstört. Beide Mannschaften spielten von Beginn an voll auf Sieg. Doch obwohl sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten, gelang dem Gegner fast alles … und uns klebte das Pech an den Fußballschuhen. So konnten wir es kaum glauben, als wir in dieser Partie am Ende mit 2:6 den Kürzeren zogen. Tolle Moral bewiesen unsere Jungs, im abschließenden Spiel um Platz 7, gegen die TSG Kirchberg. Obwohl die gegnerische Mannschaft überwiegend aus älteren Spielern des Jhg. 2006 bestand, konnten wir sogar einen 0:1 Rückstand wettmachen und uns durch eine tolle, mannschaftlich geschlossene, Energieleistung behaupten. Spätestens nach dem 1:1 waren wir den anderen immer einen Schritt voraus, …. ein Sieg des absoluten Siegeswillens gegen die verständliche Müdigkeit nach langem Turnier mit sommerlichen Temperaturen. Mit diesem versöhnlichen Abschluss und den schönen T-Shirts als Preise konnten wir zufrieden den Heimweg antreten. Jungs, wir sind stolz auf euch.


Vorrunde, Gruppe A:

SV Unterweissach – TSV Markelsheim I :              0 : 2

SV Onolzheim – SV Unterweissach :                     1 : 0

SV Unterweissach – SGM Kreßberg :                     6 : 2

SpVgg Satteldorf - SV Unterweissach :                  0 : 0

SGM Goldbach/Westgartshausen – SV Unterweissach :      0 : 6

SV Unterweissach – SGM Fichtenau :                   2 : 6

 

Endrunde, Spiel um Platz 7:

SV Unterweissach – TSG Kirchberg :                     2 : 1

Für den SV Unterweissach spielten:

 Robin Helbig (Torspieler), Dejan Tatic (6 Tore), Tim Möll (1), Timm Brandhuber (1), Noah Klitzing (4), Julian Weiß (4)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der SVU bedankt sich bei allen Sponsoren für Ihre finanzielle und materielle Unterstützung unseres Vereins und unserer Mannschaften. Berücksichtigen Sie bitte daher bevorzugt die Dienste und Produkte unserer Werbepartner bei Ihren Kaufentscheidungen. Mehr dazu...

Unsere Teams

Veranstaltung

Integration

SVU & FuPa.TV

Werde FuPaTV Sponsor ab 6,11€/Monat bei 36 Monaten Laufzeit!

Informationen

Jugendtrainer: mehr Infos...

Schiedsrichter: mehr Infos...

... lade Modul ...
SV Unterweissach auf FuPa
Instagram
Besucherzaehler