Herren: Kreisliga A2 - 29. Spieltag

TSV Rudersberg - SV Unterweissach   0:0

SVU bleibt an der Spitze

Steinbach leistet der Kreisliga-A-Tabellenführer Schützenhilfe

(dg). Nichts für schwache Nerven war der vorletzte Spieltag in der Fußball-Kreisliga A 2. Im Titelkampf schien Spitzenreiter Unterweissach nach dem torlosen Unentschieden in Rudersberg schon die Meisterschaft verspielt zu haben, doch der SV Steinbach leistete mit einem 3:2-Sieg in Sulzbach-Laufen erfolgreiche Nachbarschaftshilfe.

TSV Rudersberg – SV Unterweissach 0:0. „Mein Dank gilt dem SV Steinbach“, sprudelte es aus Steffen Winkler nach dem Schlusspfiff heraus. Zuvor durchlebte der SVU-Trainer ein Wechselbad der Gefühle. Seine Elf hatte in Rudersberg zwar die besseren Möglichkeiten, doch die Hausherren steckten nicht zurück und hätten in der letzten Minute beinahe noch den Siegtreffer erzielt. Mit einem Heimerfolg am letzten Spieltag gegen Kirchberg kann die Täleself den Titel aus eigener Kraft klar machen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der SVU bedankt sich bei allen Sponsoren für Ihre finanzielle und materielle Unterstützung unseres Vereins und unserer Mannschaften. Berücksichtigen Sie bitte daher bevorzugt die Dienste und Produkte unserer Werbepartner bei Ihren Kaufentscheidungen. Mehr dazu...

Unsere Teams

Veranstaltung

Integration

SVU & FuPa.TV

Werde FuPaTV Sponsor ab 6,11€/Monat bei 36 Monaten Laufzeit!

Informationen

Jugendtrainer: mehr Infos...

Schiedsrichter: mehr Infos...

... lade Modul ...
SV Unterweissach auf FuPa
Instagram
Besucherzaehler