B1-Junioren: 3:1-Sieg im letzten Saisonspiel gegen Weinstadt

SC Weinstadt - SV Unterweissach I    1:3

Im letzten Saisonspiel der Saison 2014/15 ging es für die B1-Junioren zum Tabellen-Schlusslicht nach Weinstadt. Auf dem Papier also eine klare Ausgangssituation, die Realität sah jedoch anders aus: man musste aufgrund von Klassenfahrten mit einem stark dezimierten Kader antreten. Ein Dank gilt den aushelfenden B2-Spielern und vor allem dem C-Jugend Spieler Florian Ceh, der mit teilweise 3 Jahre älteren Gegenspielern konfrontiert wurde. Das Spiel begann dennoch vielversprechend für die Weissacher Truppe. Bereits nach elf Minuten ging man nach einem Freistoß von Luis Bartsch und einer verunglückten Kopfballrückgabe eines Weinstadter Spielers in Führung. Alles schien nach Plan zu verlaufen im Kampf um das Erreichen des 3. Platzes, der von der Mannschaft selbst als Saisonziel auserkoren wurde. Nach 17 Minuten dann jedoch der Dämpfer: Aufgrund eines Absprachefehlers in der zusammengewürfelten Hintermannschaft des SVU konnte der SC Weinstadt zum 1:1 ausgleichen. In der Folge entwickelte sich wie in der Vorwoche eine katastrophale Halbzeit des SVU. Die Mannschaft schien ausgelaugt, nachdem einige Spieler teilweise sowohl für A als auch B-Jugend auflaufen mussten. Durch eine tolle Einzelaktion von Kevin Stubert, der sich durchs Mittelfeld tankte und den Ball dann entschlossen ins Tor hämmerte, ging man dennoch mit einem für die Psyche wichtigen 2:1 in die Pause. Dort sprach Coach Löffler dann wie gewohnt motivierend auf seine Jungs ein; man solle sich noch einmal aufraffen und sich für eine bis zu diesem Zeitpunkt starke Saison belohnen. Entschlossen ging es in die zweite Spielhälfte, die man von Anfang an dominierte. Man zeigte klar, dass es sich um das Duell zwischen einer Spitzenmannschaft und einem Absteiger handelt. In der 56. Minute nutzte der eifrige Luis Bartsch nach einem Freistoß von Luis Sadler, dessen Standards dem SC Weinstadt Kopfschmerzen bereiteten, einen Towartfehler zum vorentscheidenden 3:1.  In der Folge plätscherte das Spiel dahin ohne große Spannung zu entwickeln. Letztendlich war die Freude nach dem Abpfiff groß: trotz vieler Probleme und Verletzungen haben die B-Junioren ihr Saisonziel erreicht. Man hat gezeigt, dass man als Dorfverein gegen die Teams mit weitaus größeren Einzugsgebieten mehr als nur mithalten kann. Im nächsten Jahr geht es für die komplette Mannschaft in der A-Jugend weiter, wo man mit einigen weiteren Spielern ähnlich großes vollbringen will. Man darf gespannt sein wo der Weg unter Coach Alex Löffler hinführt, der es geschafft hat aus einem in der Winterpause durchaus zerrütteten Team eine Einheit zu formen, die in der Rückrunde mit wahnsinnigem Kampfgeist eine, für zwischenzeitig nicht mehr für möglich gehaltene, Top 3-Platzierung zu erringen.

Es spielten: Giuliano Valente, Philipp „Vallah“ Marsch, Joscha „Krake“ Lang, Marc Müller, Nico Walter, Carl Beese, Luis Sadler, Kevin Stubert, Haris Sljivo, Lucas Hahn, Luis Bartsch, Robin Möller und Florian Ceh Außerdem im Kader der Saison 2014/15: Jannik Kress, Pascal Pachonik, Niklas Frank und Manuel Kienzle

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der SVU bedankt sich bei allen Sponsoren für Ihre finanzielle und materielle Unterstützung unseres Vereins und unserer Mannschaften. Berücksichtigen Sie bitte daher bevorzugt die Dienste und Produkte unserer Werbepartner bei Ihren Kaufentscheidungen. Mehr dazu...

Unsere Teams

Veranstaltung

Integration

SVU & FuPa.TV

Werde FuPaTV Sponsor ab 6,11€/Monat bei 36 Monaten Laufzeit!

Informationen

Jugendtrainer: mehr Infos...

Schiedsrichter: mehr Infos...

... lade Modul ...
SV Unterweissach auf FuPa
Instagram
Besucherzaehler