SV Steinbach - SV Unterweissach 0:3 (0:0)

Die D1 des SVU holt sich die nächsten drei Punkte in der Bezirksstaffel

Mannschaft mit Sponsor Holger Lepold
Mannschaft mit Sponsor Holger Lepold

(SW) Am vergangen Samstag musste die D1 zum Auswärtsspiel nach Steinbach. Die Jungs hatten sich schon vor dem Spiel viel vor genommen, vor allem endlich mal zu Null zu spielen. Noch beim Warmmachen verletzte sich  Ersatztorhüter Kevin Schmid und viel somit für die Partie aus. Kapitän Jonas Knorth stellte sich für ihn zwischen die Pfosten. Der SVU begann rasant und hätte gleich in der ersten Minute in Führung gehen müssen, doch wieder einmal  wollte der Ball einfach nicht ins Tor. Der SVU war die klar überlegene Mannschaft, Steinbach schaffte es nur selten aus der eigenen Hälfte raus. Jonas zwischen den Pfosten hatte nicht viel zu tun, denn seine Kollegen in der Abwehr konnten fast immer schon klären. Die Spiel sickerte so vor sich hin, den SVU Jungs gelang an diesem Tag nicht viel und Steinbach wusste sich auch geschickt zu wehren. Mit vielen Fehlpässen und ungenauen Zuspielen im Mittelfeld lief nicht viel zusammen. Somit stand es zur Halbzeit immer noch 0:0.

 Nach der Pause kamen die Jungs motiviert aus der Kabine, ihre Trainer Günther Hihn und Sebastian Markus hatten ihnen mächtig eingeheizt. Außerdem war mittlerweile der Sponsor der neuen Trikots, Holger Lepold von der Firma Sprintus, als Glücksbringer da. Jetzt lief es besser, endlich gelangen auch die Zuspiele und nur eine Minute nach Wiederanpfiff war unser „Knipser“ Moritz Stoppel zu Stelle und versenkte den Ball im Tor. Steinbach hatte mit der Zeit immer mehr konditionelle Probleme, die SVU Jungs waren jetzt erst richtig aufgewacht und wer sonst, na klar Moritz Stoppel war in der 40. Minute wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort.2:0 für die Mannschaft aus dem Täle. Nur für Jonas war das Spiel nun ziemlich langweilig, er hatte nämlich nichts mehr zu tun. Fünf Minuten vor dem Ende gelang Marius Weller das längst verdiente 3:0, zuvor hatte er Pech mit einem Schuss aus kurzer Distanz, der nur an den Pfosten ging. Ein Arbeitssieg, aber Hauptsache drei Punkte geholt !!!

 Am Dienstag 22.10.kommt im Pokal die zweite Mannschaft vom Sonnenhof Großaspach , im nächsten Punktspiel am 9.11. trifft der SVU zu Hause um 14 Uhr auf den TSV Schwaikheim .

 

Für den SVU spielten:

Jonas Knorth(Tor), Erik Hihn, Dominik Weller, Moritz Erhardt, Florian Ceh, Even Stoppel, Levin Radddatz, Marius Weller, Moritz Stoppel, Moritz Kurrle, Pascal Schuller und Tim Stein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der SVU bedankt sich bei allen Sponsoren für Ihre finanzielle und materielle Unterstützung unseres Vereins und unserer Mannschaften. Berücksichtigen Sie bitte daher bevorzugt die Dienste und Produkte unserer Werbepartner bei Ihren Kaufentscheidungen. Mehr dazu...

Unsere Teams

Veranstaltung

Integration

Informationen

Jugendtrainer: mehr Infos...

Schiedsrichter: mehr Infos...

... lade Modul ...
SV Unterweissach auf FuPa
Besucherzaehler